Female Co-Founders

For more diversity in founding teams.


Female Co-Founders setzt sich für mehr Frauen im Deutschen Startup-Ökosystem ein. Fokus: Mehr weibliche Co-Founder in Gründungsteams.

Über uns

Female Co-Founders Initiative


Unsere Initiative hat sich der Vernetzung potentieller Co-Founder von Startups und anderen Gründungsprojekten verschrieben. Dabei setzen wir auf Events wie unsere Female Co-Founders Pitch Night, die deutschlandweit mit regionalen Partnern stattfindet sowie auf unsere starke Online-Community, die auf verschiedenen Plattformen zu Hause ist.

Quote
Das war ein Abend voller Inspiration & Austausch mit Frauen, die gründen wollen. Ich nehme tolle Kontakte mit und freue mich auf die weiteren Gespräche.
Frederike Möller, Teilnehmerin München April 2019
Zielgruppe

An wen richtet sich die Initiative?


Female Co-Founder

Female Co-Founder

Du bist ein Female Co-Founder, wenn du eine Frau mit Gründungsambitionen bist und mit einer anderen Person ein Gründungsprojekt verfolgen willst. Du bist bereit, dich einer bestehenden Startup-Idee anzuschließen oder eine gemeinsame Startup-Idee mit deinem potentiellen Co-Founder (w/m/d) zu entwicklen.

Female Co-Founder

Startup-Idee

Du (w/m/d) hast eine eigene Startup-Idee und suchst noch nach einer Mitgründerin (Female Co-Founder) für dein Gründungsteam. Du bist z.B. eine angehende oder gestandene Gründerin, ein männlicher Einzelgründer oder ein männerdominiertes Gründungsteam oder zählst dich zu einem ganz anderen Geschlecht.

Female Co-Founder

Männliche Gründer

Da Männer derzeit die große Mehrheit in deutschen Startup-Gründungsteams ausmachen, unterstützen wir männliche Gründer und männerdominierte Gründungsteams, um aus gewohnten Rekrutierungsmustern und -pools auszubrechen. Mit dem großen Ziel, Gründungsteams diverser zu machen.

1838
Mitglieder in der Community
7
Events jährlich und deutschlandweit
2017
Gründung der Initiative